Regionalmeisterschaft 2018

 

 

Ausschreibung zur Foto-Regionalmeisterschaft nördliches NÖ 2018

 

 

Alle Ausschreibungen und die genauen Wettbewerbsbedingungen sind auf der Website
http://www.fotoklub-horn.at/category/fotowettbewerbe/regionalmeisterschaft2018/

zu finden. Hier gibt es auch immer wieder Neuigkeiten und aktuelle Termine und die Zwischenergebnisse der Einzelwertungen.

 

Teilnahmeberechtigt:

  • Alle Amateur- und Profifotografen, die einem Fotoklub dieser Region angehören (dabei kann der Wohnort auch südlich der Donau liegen)
  • Alle Amateur- und Profifotografen, die in NÖ nördlich der Donau wohnen
  • Klubmitglieder von tschechischen, slowakischen und ungarischen Klubs, die eine Einladung von teilnehmenden österreichischen Klubs erhalten

 

Altersklassen:

  • Es gibt nur mehr eine allgemeine Klasse (keine eigene Jugendwertung).

 

Wertungen:

Der Wettbewerb wird in 3 Einzelwertungen und einer Gesamtwertung (Kombination) durchgeführt. Für die Einzelwertung werden alle 4 eingereichten Bilder gewertet. Weniger als 4 Bilder je Thema werden nicht bewertet. Bei den Einzelwertungen werden Themen vorgegeben, die Gesamtwertung ist ein Ergebnis aus allen 3 Einzelwertungen (= allen 12 Bildern).

 

NEU – Vereinswertung: Die Punkte der besten 3 Teilnehmer eines Klubs werden dazu herangezogen.

 

Einsendetermine und Themen:

Thema „Strukturen“                                    bis 8. April 2018 (nach Ostern)

Thema „Freies Thema“                   bis 1. Juli 2018

Thema „Makro/Nahaufnahmen“    bis 30. September 2018

 

Zu den oben genannten Terminen müssen die digitalen Bilder, die Nennlisten und die Teilnahmegebühren (nur beim 1. Thema) beim Horner Fotoklub eingelangt sein!

 

Einreichungen:

Die Bilder müssen ausnahmslos in digitaler Form unter folgenden Voraussetzungen eingereicht werden:

  • Pro Autor müssen 4 Bilder zu jedem Thema eingereicht werden. Die Bilder (Daten) können sowohl in Farbe als auch in Schwarzweiß abgegeben werden (auch Mischung von SW und Farbe möglich). Bei der Bewertung wird diesbezüglich nicht unterschieden.
  • Die Bilder sind in der besten Auflösung (aber maximal 10 MB je Bild) bei einem lokalen Fotoklub einzureichen. Vorzugsweise im Verhältnis 4:3 oder 3:2. Als Format können ausschließlich JPEG-Dateien im Farbraum sRGB eingereicht werden.
  • Der Dateiname der Bilder muss folgende Angaben beinhalten:
    Zuname_Vorname_Thema_Bildnummer.jpg
    (Beispiel: Musterfrau_Susanne_Srukturen_1.jpg)
  • Teilnehmer, die nicht Mitglied bei einem regionalen Fotoklub sind, richten ihre Anmeldung an einen lokalen Fotoklub (Kontaktdaten siehe unten) oder nehmen, wenn sie keine Möglichkeit dazu haben, Kontakt mit Johann Fenz (Horn) unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! auf.
  • Das leserlich ausgefüllte Teilnahmeformular ist gemeinsam mit den Bildern für den ersten Teilbewerb von jedem Teilnehmer abzugeben. Beim 2. und 3. Thema ist kein Nennformular mehr notwendig! (Außer jemand steigt neu ein!)

 

Allgemeine Wettbewerbsbedingungen für die Regionalmeisterschaft NÖ-Nord 2018

 

Rechtliche Bestimmungen:

  • Der/Die TeilnehmerIn versichert, dass er/sie an den eingereichten Fotos sämtliche Nutzungsrechte besitzt und keine Rechte Dritter berührt. Insbesondere bei der Darstellung von Personen versichert der/die TeilnehmerIn, dass keine Persönlichkeitsrechte verletzt werden und dass die abgebildeten Personen mit einer Veröffentlichung ihres Bildes einverstanden sind. Sollten dennoch Dritte Ansprüche wegen Verletzung ihrer Rechte geltend machen, so stellt der/die TeilnehmerIn den Veranstalter von allen Ansprüchen frei.
  • Falls das Einreichen von Werken, für die der/die AutorIn nicht sämtliche Bildrechte besitzt (z.B. Downloads aus dem Internet, Kopien aus Büchern), im Falle des Feststellens bzw. des Nachweises durch den Rechteinhaber zu juristischen Konsequenzen für den Veranstalter und/oder zu Schädigung des Veranstalters führt, wird dies mit dem sofortigen Ausschluss aus dem Wettbewerb geahndet.
  • Alle Bildteile müssen vom Autor selbst fotografiert und durch kreative Anwendung eines Bildbearbeitungsprogramms selbst erarbeitet sein, die Verwendung fremderstellter oder von Vorlagen abfotografierter Grafiken / Bildelemente ist unzulässig.
  • Liegen berechtigte Zweifel an der angegebenen Autorenschaft an einem eingereichten Werk vor, hat der Autor auf Aufforderung diesbezüglich einen eindeutigen Nachweis (z.B. durch Vorlage der Originaldateien samt EXIF-Daten) zu erbringen.
  • Der Teilnehmer erklärt sich einverstanden, dass seine Werke im Zusammenhang mit dem Wettbewerb ausgestellt, auf Webseiten sowie in Printmedien publiziert werden dürfen. Die veranstaltenden Fotoklubs übernehmen keine Verantwortung bzw. Haftung für eine durch eingereichte und veröffentlichte Fotos entstehende Verletzung von Rechten Dritter. Der/Die AutorIn versichert, dass er/sie ungeachtet seiner Urheberrechte auch nicht an einer Veröffentlichung seiner Werke durch Rechte anderer gehindert oder eingeschränkt ist.
  • Der/Die TeilnehmerIn räumt dem Veranstalter mit der Teilnahme am Fotowettbewerb zeitlich und räumlich uneingeschränkt das Recht ein, seine/ihre Fotos im Rahmen des gegenständlichen Fotowettbewerbes im Zusammenhang mit der Berichterstattung darüber mit Namensnennung des Bildautors in Online- und Printmedien, (z.B. Veröffentlichung in Ausstellungen, im Katalog, auf der Website der ausführenden Fotoklubs, in sonstigen Medien) unentgeltlich zu nutzen. Das Urheberrecht an den Fotos wird dadurch nicht berührt.
  • Es dürfen keine Fotos eingereicht werden, die bereits bei einer vorhergehenden Regionalmeisterschaft eingereicht waren, auch nicht mit nur leichten Abänderungen oder anderen Bildausschnitten.

 

Juryentscheidung

  • Vor jedem Wertungsdurchgang werden die Fotos einer Kommission gezeigt wegen eventueller Themenverfehlungen.
  • Bei Themenverfehlungen erhält der Teilnehmer 2 Punkte, bei einem Unentschieden der Kommission bleibt das Bild in der Wertung.
  • Die Entscheidungen der Jury sind hinsichtlich Bildbewertung unanfechtbar. Wenn es zu Verletzungen der Wettbewerbsbedingungen gekommen ist, können Sanktionen gegen einen Teilnehmer auch nachträglich durch den Veranstalter verhängt werden.

 

 

Ablauf

  • Die bis zum Einsendeschluss beim lokalen Fotoklub eingereichten Bilder werden von einem Verantwortlichen des jeweiligen Klubs kontrolliert (richtiger Dateiname, maximale Bildgröße 10 MB).
  • Anschließend werden die Bilder inkl. der Teilnahmeformulare in die Dropbox von Johann Fenz (Fotoklub Horn) übermittelt. Jeder Fotoklub erhält einen eigenen Zugang für seine Fotos.
  • Der lokale Fotoklub überweist den gesamten Betrag aller Teilnahmegebühren im Klub auf das Konto des Fotoklubs Horn
  • Johann Fenz prüft die Einsendungen (Bildgröße, entrichtete Teilnahmegebühr) und stellt anschließend innerhalb einer Woche die Fotos in einen neuen Ordner in der Dropbox ins Internet. Die Fotos werden ohne Namen nur nummeriert und können somit von einer Jury unvoreingenommen bewertet werden.
  • Johann Fenz erstellt eine Excel-Liste für die Bewertung der Juroren und sendet diese an die Juroren, die für den Teilbewerb vom verantwortlichen Fotoklub ausgewählt wurden. Für die Bewertung haben die Juroren max. 14 Tage Zeit.
  • Die Bewertung erhält umgehend Hr. Fenz (max. 2 Tage nach Ende der Jurywertung). Dieser erstellt eine Rangliste und veröffentlicht die Ergebnisliste des Teilbewerbes auf der Website
    http://www.fotoklub-horn.at/category/fotowettbewerbe/regionalmeisterschaft2018
    bis spätestens eine Woche nach Ende der Jurywertung.
  • Die Siegerehrung wird bei einer Schlussveranstaltung im November 2018 durchgeführt. Es gibt dabei Urkunden für die jeweils 3 Erstplatzierten in den drei Sparten und die drei Erstplatzierten in der Kombinationswertung, dazu kommt noch die Klubwertung. Die Sieger erhalten zusätzlich einen Pokal oder eine gleichwertige Auszeichnung.
  • Weiters ist die Herausgabe eines Farb-Katalogs mit mindestens einem Bild je Teilnehmer geplant.
  • Im Rahmen der Siegerehrung werden auch die besten Bilder der 3 Einzelbewerbe im Rahmen einer Fotoausstellung präsentiert (Bilderanzahl je nach den örtlichen Gegebenheiten).
  • Für die Präsentation bei der Schlussveranstaltung (Siegerehrung und Ausstellungseröffnung) werden Bilder in der Größe 30x40 oder 30x45 cm benötigt. Die Auswahl der Bilder trifft der Fotoklub, der die Schlussveranstaltung durchführt. Weichen die abgegeben Bilder von diesen Maßen ab, wird vom Fotoklub ein weißer, grauer oder schwarzer Rand hinzugefügt, um das Bild im Labor ausbelichten zu können. Die Teilnehmer können ihrerseits aber auch bereits diesbezüglich vorbereitete Dateien abgeben. Dann werden diese für eine etwaige Präsentation verwendet.

 

 

 

 

 

 

Stand vom 23. Februar 2018